Chili-Maisbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili-MaisbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Chili-Maisbrot

Chili-Maisbrot
97
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Jetzt hier kaufen!125 g Polenta
125 g Mehl
1 EL Backpulver
1 EL Zucker
3 leicht verschlagenes Eigelbe
190 ml Milch (1,5 % Fett)
2 EL Naturjoghurt
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
150 g Maiskörner
gewürfelte rote Paprika
1 kleine, rote, fein gehackte und entkernte Chilischote
3 TL fein gehackter, frischer Majoran
5 in dünne Streifen geschnittene Frühlingszwiebeln
125 g geriebener Mozzarella
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Polenta, Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen und eine Mulde in die Mitte drücken. 

2

Eier, Milch, Joghurt und Öl in die Mulde geben und alles  zu einem glatten Teig verkneten.

3

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Mais, Paprika, Chillies, Majoran und Frühlingszwiebeln in den Teig einarbeiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Den Teig in eine 20 cm x 30 cm große, gefettete Backform geben und 35 Minuten backen, bis beim Einstechen mit einem Holzspieß kein Teig mehr am Spieß hängen bleibt. Leicht in der Form abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen. Die Ränder glatt schneiden und das Brot in 4 cm große Quadrate schneiden.