Chili mit Lamm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili mit LammDurchschnittliche Bewertung: 1151

Chili mit Lamm

Chili mit Lamm
2 h. 35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Zutaten

für 6 Portionen
100 g Wachtelbohne
100 g rote Bohnen
100 g schwarze Bohnen
100 g weiße Bohnen
ungesalzene Gemüsebrühe
trockener Rotwein
1 kg vollreife Tomaten
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
750 g gehacktes Lammfleisch
1 EL getrockneter Oregano
Chilipulver
Salz
2 EL Petersilie frisch gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen kalt abspülen, mit der Gemüsebrühe bedecken und 12 Stunden einweichen. Am nächsten Tag den Rotwein dazugießen, alles zum Kochen bringen und die Bohnen dann bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen.

2

Inzwischen die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, kurz darin ziehen lassen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten würfeln, dabei die Stielansätze und die Kerne entfernen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und feinhacken. Das Öl in einem Topf erhitzen. Das gehackte Lammfleisch darin bei mittlerer bis starker Hitze unter ständigem Rühren so lange anbraten, bis es sich grau färbt und krümelig ist. Die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und glasig braten. Die Tomaten hinzufügen und mitbraten, bis sie Flüssigkeit abgeben.

3

Die Bohnen mit der Kochflüssigkeit hinzugießen und den Bratfond unter Rühren ablösen. Das Chili mit dem Oregano und 1 kräftigen Prise Chilipulver würzen und einmal aufkochen lassen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 1,5 Stunden garen, bis die Bohnen weich, aber nicht zerfallen sind und das Chili ziemlich trocken ist. Während der Garzeit häufig umrühren, damit nichts anbrennt. Eventuell noch Brühe nachgießen.

4

Das Chili mit Salz und eventuell auch noch Chilipulver abschmecken und mit der Petersilie bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Einweichzeit der Bohnen beträgt etwa 12 Stunden.