Chili-Ofenkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili-OfenkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Chili-Ofenkartoffeln

Rezept: Chili-Ofenkartoffeln
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g kleine neue Kartoffeln
150 ml Pflanzenöl
1 TL Chilipulver
Kümmelsamen
1 TL Salz
1 TL frisch gehacktes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen. Gründlich abgießen.

2

Ein wenig Öl in einen flachen Bräter geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10 Minuten erhitzen. Die Kartoffeln zugeben und mit dem heißen Öl einpinseln.

3

Chilipulver, Kümmelsamen und Salz in einer kleinen Schüssel mischen und über die Kartoffeln streuen. Die Kartoffeln dabei wenden, bis sie rundum gewürzt sind. Das restliche Öl in den Bräter geben und die Kartoffeln 15 Minuten gar backen.

4

Die Kartoffeln mit einem Schaumlöffel herausheben und in eine vorgewärmte Servierschüssel geben. Mit Basilikum garnieren und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Gericht schmeckt besonders gut zu Lamm- oder Schweinebraten oder gegrilltem Hähnchen. Verwenden Sie statt der oben angegebenen Gewürze einmal Curry- oder Paprikapulver.