Chili-Schweinefilet mit Shiitake und Reisnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili-Schweinefilet mit Shiitake und ReisnudelnDurchschnittliche Bewertung: 41526

Chili-Schweinefilet mit Shiitake und Reisnudeln

Rezept: Chili-Schweinefilet mit Shiitake und Reisnudeln
20 min.
Zubereitung
56 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln nach Packungsangabe kochen. Die Chilischote fein hacken, mit 2 EL Fischsauce und 1 EL Öl vermengen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden, mit der Chilisauce vermengen und ca. 30 Minuten marinieren.
2
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Lauch waschen, putzen, quer dritteln und in feine Streifen schneiden. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden.
3
Das Fleisch aus der Marinade nehmen und in 2 EL Öl im Wok anbraten, dann herausnehmen. Den Knoblauch, Lauch und Pilze in den Wok geben, unter Rühren ca. 1 Minute anbraten. Fleisch, Nüsse, Keimlinge und Zucker zugeben und 3-4 weitere Minuten fertig braten. Evtl. etwas Wasser zugeben. Mit Fischsauce und Sojasauce abschmecken und zum Schluss das grob gehackte Basilikum und die abgetropften Nudeln zugeben.