Chili sin Carne mit Sojabohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili sin Carne mit SojabohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.91537

Chili sin Carne mit Sojabohnen

Rezept: Chili sin Carne mit Sojabohnen
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Paprikaschote
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Gemüsezwiebel
2 EL Tomatenmark
200 g Kidneybohne (Dose)
150 g Sojabohne (Dose)
1 Dose Maiskörner (225 g)
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
1 TL Chiligewürz
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
400 ml Fleischbrühe
1 EL gehacktes Koriandergrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Paprika putzen, waschen, halbieren, entkernen, weiße Innenhäute entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden.
2
Paprika mit den Zwiebeln im heißen Öl in einem Topf einige Minuten unter Rühren anbraten, das Tomatenmark untermischen und Tomaten mit dem Saft zufügen und aufkochen.
3
Abgetropfte Bohnen, und Mais zufügen, die Fleischbrühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Chiligewürz würzen und langsam zum Kochen bringen. Bei niedriger Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken und mit Koriander bestreut servieren.