Chili-Tintenfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chili-TintenfischDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Chili-Tintenfisch

Rezept: Chili-Tintenfisch
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g geputzter Tintenfisch (eine große Tube)
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
1 EL Mehl
gemahlener weißer Pfeffer
mildes Chilipulver
3 TL Salz
Chili hier kaufen.1 große frische Chili entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
Pflanzenöl zum Frittieren
Zitronenschnitzer zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schneiden Sie die Tintenfischtube mit einem scharfen Messer der Länge nach auf einer Seite auf, so dass sie sich öffnet, und entfernen Sie alle vorhandenen Häutchen. Schneiden Sie sie längs in 2 cm breite Streifen und halbieren Sie jeden Streifen. Vermischen Sie Stärkemehl, Mehl, Pfeffer, Chilipulver und Salz in einer großen Schüssel. Füllen Sie einen Kochtopf bis zur Hälfte mit dem Öl und erhitzen Sie es bei starker Hitze, bis die Oberfläche des Öls schimmert.

2

Wälzen Sie die Hälfte der Tintenfischstücke in der Mehlmischung, schütteln Sie das überschüssige Mehl ab und geben Sie sie in das Öl. Frittieren Sie sie 2 Minuten, bis sie goldbraun sind. Entnehmen Sie die Stücke mit einem Schaumlöffel und lassen Sie sie auf einem Küchentuch abtropfen. Frittieren Sie den restlichen Tintenfisch.

 

3

Geben Sie die Chilistückchen in das Öl und kochen Sie sie ein paar Sekunden. Nehmen Sie sie aus dem Öl und lassen Sie sie auf einem Küchentuch abtropfen. Geben Sie den Tintenfisch und die Chili auf einen Teller und garnieren Sie sie mit Koriander. Servieren Sie das Gericht warm und mit Zitronenschnitzen zum Auspressen.