Chiligarnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChiligarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Chiligarnelen

mit Ananas-Papaya-Salsa

Rezept: Chiligarnelen
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen (entspricht 8 Schüsseln)
4 EL Sonnenblumenöl
Chili hier kaufen.1 frische rote Chili entkernt und gehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
48 kleine Garnelen
frisch gehackte Petersilie zum Garnieren
Salsa
1 große Papaya in kleine Würfel geschnitten
1 kleine Ananas in kleine Würfel geschnitten
Chili hier kaufen.1 frische rote Chili entkernt und fein gehackt
2 Frühlingszwiebeln sehr fein gehackt
1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
2 TL Zitronensaft
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
Salz
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Salsa alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, abdecken und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2

Dann das Öl in einem Wok erhitzen und die Chili und Knoblauch kurz andünnsten. Die Garnelen hinzufügen und 3 Minuten garen, bis sie rosa sind.

3

Daraufhin die Garnelen in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Abdecken und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

4

Schließlich die Garnelen aus der Marinade nehmen, auf 8 Schüsseln verteilen und mit der Petersilie bestreuen. Mit der Salsa servieren.