Chilihuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChilihuhnDurchschnittliche Bewertung: 41519

Chilihuhn

Rezept: Chilihuhn
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
3 EL Zitronensaft
1 TL Salz
5 große Knoblauchzehen (grob gehackt)
5-cm-Stück Ingwerwurzel (grob gehackt)
1 Zwiebel (grob gehackt)
Chili hier kaufen.2 frische rote Chilis (grob gehackt)
Erdnussöl bei Amazon kaufen4 EL Erdnussöl
Jetzt online kaufen1 TL gemahlene Kurkuma
Chilipulver
150 ml warmes Wasser
Chili hier kaufen.3 bis 4 frische grüne Chilis
gegarter Basmatireis
750 g Hähnchenoberschenkel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenschenkel, Zitronensaft und Salz in einer Schüssel vermengen. Mit Frischhaltefolie abdecken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2

Knoblauch, Ingwer, Zwiebel und rote Chillies in der Küchenmaschine fein pürieren. Falls die Paste zu fest wird, etwas Wasser zugeben.

3

Das Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Hähnchenschenkel darin in 2 Portionen rundum anbräunen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gewürzpaste, Kurkuma und Chilipulver in die Pfanne geben und 5-6 Minuten unter Rühren anbraten.

4

Hähnchenschenkel und warmes Wasser zugebenund alles gut vermengen. Sauce aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Pfanne abdecken und alles etwa 20 Minuten köcheln lassen. Hitze etwas erhöhen und alles weitere 8-10 Minuten köcheln. Dabei darauf achten, dass die eingedickte Sauce nicht am Pfannenboden haften bleibt.

5

Deckel abnehmen und alles so lange unter regelmäßigem Rühren köcheln lassen, bis die Sauce eine pastenähnliche Konsistenz erreicht hat. Grünen Chillies zufügen, weitere 2-3 Minuten garen und die Pfanne vom Herd nehmen. Hähnchenschenkel sofort mit der Sauce und Basmatireis servieren.