Chilinudeln mit Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chilinudeln mit KäseDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Chilinudeln mit Käse

Chilinudeln mit Käse
525
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Hörnchennudel
1 l Wasser
Salz
30 g Butter oder Margarine
1 große Zwiebel
2 EL gehackte Peperoni
20 g Mehl
375 ml Fleischbrühe
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Chilipulver
1 Prise Zucker
100 g geriebener Käse
1 EL Tomatenketchup
2 Eigelbe
3 EL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in kochendes, gesalzenes Wasser geben und 20 Minuten gar kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen, auf eine Platte geben und warm stellen.

2

Während die Nudeln kochen, Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Geschälte, gewürfelte Zwiebel und gehackte Peperoni darin andünsten. Mehl drüberstäuben und gut verrühren. 

3

Mit Fleischbrühe aufgießen. Mit etwas Salz, Cayennepfeffer, Chilipulver und Zucker pikant würzen. 7 Minuten kochen lassen. Geriebenen Käse und Tomatenketchup dazugeben und gut verrühren. Topf vom Herd nehmen.

4

Eigelb mit Sahne verquirlen und in die Käse-Soße rühren. Die warm gestenen Nudeln in eine Schüssel geben, mit der Soße übergießen und sofort servieren.