Chilischarfe Puten-Drumsticks Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chilischarfe Puten-DrumsticksDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Chilischarfe Puten-Drumsticks

Chilischarfe Puten-Drumsticks
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Für die Pökellake
1 l helles Bier
100 g grobes Meersalz
110 g brauner Zucker
Eiswürfel
Für das Fleisch
8 Putenunterschenkel (je etwa 350 g)
6 Stücke Holz-Chip (Mesquiteholz)
Für die Würzmischung
Jetzt kaufen!4 EL Cayennepfeffer
2 TL getrocknetes Oregano
1 TL Knoblauchgranulat
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Pökellake in einer säurefesten Schüssel das Bier mit Salz und Zucker verrühren, bis sich beides aufgelöst hat. 800 ml kaltes Wasser mit Eiswürfeln dazugießen und rühren, bis das Eis fast geschmolzen ist. Die Putenschenkel in die Lake legen und mit einer Platte beschweren, damit sie von Lake bedeckt bleiben. Zugedeckt 2 Std. kalt stellen.

2

Die Zutaten für die Würzmischung in einer kleinen Schüssel mischen.

3

Den Räuchergrill für indirekte sehr schwache Hitze (95-120 °C) vorbereiten. Sobald die Temperatur 110 °C erreicht hat, 2 Holzstücke auf die Glut legen.

4

Die Putenschenkel aus der Lake nehmen. Die Putenschenkel kalt abspülen; trocken tupfen und mit der Würzmischung einreiben.

5

Den Grillrost mit der Bürste säubern. Die Putenschenkel über indirekter sehr schwacher Hitze bei geschlossenem Deckel etwa 3 Std. räuchern. Währenddessen glühende Holzkohle nachlegen, um die Hitze zu halten, und nach der ersten und zweiten Stunde jeweils 2 weitere Holzstücke dazugeben. Für die Garprobe das Fleischthermometer in den dicksten Teil des Schenkels stecken (den Knochen dabei nicht berühren lassen); zeigt es etwa 80 °C an und tritt klarer Fleischsaft aus, ist das Fleisch gar.

6

Die Putenschenkel vom Grill nehmen und 5-10 Minuten ruhen lassen; anschließend sofort nach Belieben mit Mais und Tomaten servieren.