Chinakohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChinakohlDurchschnittliche Bewertung: 41524

Chinakohl

mit Entenbrust

Chinakohl
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g kleine Entenbrustfilet
2 EL Mehl
Salz
Pfeffer
1 Ei
2 EL Wasser
2 EL Sesamsaat
Hier online bestellen3 EL Sesamöl
½ Chinakohl (in Streifen geschnitten)
3 Selleriestangen (diagonal in feine Scheiben geschnitten)
8 Radieschen (geputzt und halbiert)
frische Basilikumblatt (zum Garnieren)
Dressing
Jetzt kaufen!abgeriebene Schale von 1 Limetten
2 EL Limettensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Helle Sojasauce
1 EL frisch gehacktes Basilikum
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Filets vorsichtig mit einem Fleischklopfer oder einem Teigroller leicht plattieren.

2

Das Mehl auf einen flachen Teller streuen und mit etwas Salz und Pfeffer mischen. Ei und Wasser in einem tiefen Teller verquirlen. Die Sesamsaat in einen dritten Teller streuen.

3

Die Entenbrustfilets erst im Mehl, dann in der Eiermischung und zuletzt im Sesam wenden. Das Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen.

4

Die Filets etwa 4 Minuten von jeder Seite ausbacken. (Um zu prüfen, ob das Fleisch gar ist, dieses an der dicksten Stelle mit einem Messer einschneiden. Der austretende Saft sollte klar sein.) Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5

Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren.

6

Chinakohl, Sellerie und Radieschen auf 4 Schalen verteilen. Die Filets in Scheiben schneiden und anrichten. Mit dem Dressing beträufeln und mit dem Basilikum garnieren. Sofort servieren.