Chinakohl mit Käse überbacken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chinakohl mit Käse überbackenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Chinakohl mit Käse überbacken

Chinakohl mit Käse überbacken
1 Min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Chinakohl
3 EL Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
1 TL Salz
1 Tasse gehackte Kräuter (Oregano, Basilikum, Petersilie, Schnittlauch)
1 EL geriebene Zitronenschale
400 g gekochter Schinken
2 EL Butter
1 Zwiebel
1 Bund Suppengemüse
1 Schuss Weißwein
1 Becher Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
200 g Mozzarella light
50 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Chinakohl putzen, halbieren, waschen, den Strunk weit abschneiden, den Chinakohl in grobe Stücke schneiden und auf eine Arbeitsfläche legen.

2

Das Tomatenmark mit den mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen, den gehackten Kräutern und der geriebenen Zitronenschale vermischen. Den Schinken in Würfel schneiden und mit dem Tomatenmark unter den Chinakohl mischen.

3

Die Butter in einer Auflaufform erhitzen und die geschälte und feingehackte Zwiebel darin glasig schwitzen.

4

Das Suppengemüse putzen, waschen, gut abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und mitschwitzen.

5

Mit Weißwein ablöschen, mit der Sahne auffüllen und einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer kräftig abschmecken. Den Chinakohl auf das Gemüse setzen, den Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf verteilen.

6

Das Ganze mit geriebenem Emmentaler bestreuen und in dem auf 190 °C vorgeheizten Backofen in 22 Minuten garen.

7

Den Chinakohl herausnehmen, dekorativ anrichten, ausgarnieren und sofort servieren.