Chinakohl-Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chinakohl-RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Chinakohl-Rindfleisch

Chinakohl-Rindfleisch
493
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g mageres Rindfleisch (z. B. falsches Filet)
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
100 ml Orangensaft
1 kleiner Chinakohl (175g)
1 Bund Frühlingszwiebeln
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (etwa haselnussgroß)
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
100 ml Gemüsebrühe
Pfeffer
mildes Currypulver
50 g Vollkorn-Spaghetti
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rindfleisch in mittelgroße Würfel schneiden und in einer Marinade aus Sojasauce und Orangensaft einlegen.

2

Inzwischen den Chinakohl waschen, putzen, vom mittleren Strunk befreien. Die Blätter einzeln ablösen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und klein hacken.

3

Fleisch abtropfen lassen. Öl erhitzen. Das Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Chinakohl, Frühlingszwiebeln und Ingwer zugeben, 2 Min. mitbraten, mit Brühe und Marinade ablöschen und zugedeckt bei geringer Hitze 10 Min. dünsten. Mit Pfeffer und Currypulver würzen.

4

Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift kochen, in ein Sieb abgießen, kurz abtropfen lassen und unter den Chinakohl mit Rindfleisch mischen.