Chinakohlauflauf mit Pistazien Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Chinakohlauflauf mit PistazienDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Chinakohlauflauf mit Pistazien

Chinakohlauflauf mit Pistazien
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Butter für die Form
600 g Chinakohl
Salz
4 Eier
80 g Butter
1 Prise Muskat frisch gerieben
50 g gehackte Pistazien
200 g frisch geriebener Käse (z. B. Emmentaler, Greyerzer)
75 ml Schlagsahne
4 EL Crème fraîche
3 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die feuerfeste Form mit Butter auspinseln und mit Bröseln ausstreuen. Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2

Den Kohl waschen, putzen, in Streifen schneiden und kurz in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Eier trennen. Die weiche Butter mit den Eigelben und Muskat schaumig rühren. Den Kohl und die Pistazien untermengen. Dann abwechselnd geriebenen Käse, Sahne und Creme fraiche unterrühren. Anschließend steif geschlagene Eiweiße und das Mehl unterziehen. Mit einer Prise Salz würzen. Die Masse in die Form füllen und im Ofen 40-45 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da gab es einen Fehler im Titel. Es ist kein Geflügel enthalten. Die Pistazien werden unter den Zutaten aufgeführt.