Chinakohlrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChinakohlrouladenDurchschnittliche Bewertung: 51517

Chinakohlrouladen

in Edelpilzsauce

Chinakohlrouladen
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 mittelgroßer Chinakohl
Füllung
3 EL Butter
2 Zwiebeln
1 Stange Lauch
100 g frische Champignons
200 g gekochter Schinken
2 Eier
Semmelbrösel zum Binden
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat
1 Bund Schnittlauch
1 Tasse Weißwein
250 ml Bratensauce
100 ml Milch
125 g Edelpilzkäse
2 EL Preiselbeermarmelade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blätter des Chinakohls ablösen, waschen, gut abtropfen lassen und in eine Mikrowellenschüssel geben.

2

Mit etwas Salzwasser angießen und bei 100% Leistung 7 Minuten blanchieren.

3

Die Chinakohlblätter herausnehmen und je 3 auf einer Arbeitsfläche übereinanderlegen.

4

Für die Füllung die Butter mit den feingehackten Zwiebeln und dem geputzten, in Streifen geschnittenen Lauch in eine Mikrowellenschüssel geben.

5

Verschließen und bei 100% Leistung 7 Minuten garen.

6

Die geputzten, in Scheiben geschnittenen Champignons sowie den in Streifen geschnittenen Schinken dazugeben und erneut bei 100% Leistung 3,5 Minuten erhitzen.

7

Die Schüssel aus dem Gerät nehmen, das Gemüse erkalten lassen, die Eier unterziehen und dann diese Masse mit den Semmelbröseln binden.

8

Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen, den Schnittlauch feinschneiden und unter die Masse heben.

9

Die Füllung gleichmäßig auf die Chinakohlblätter verteilen und das Ganze zu Rouladen drehen.

10

Die Rouladen nebeneinander in ein Mikrowellengeschirr setzen.

11

Den Weißwein mit der Bratensauce, der Sahne, dem zerpflückten Edelpilzkäse und der Preiselbeermarmelade vermischen.

12

Die Sauce gleichmäßig über die Chinakohlrouladen verteilen.

13

Das Mikrowellengeschirr verschließen und bei 75% Leistung 13,5 Minuten garen.

14

Die Sauce nochmals abschmecken, die Rouladen damit überziehen und servieren.