Chinanudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ChinanudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Chinanudeln

mit Gemüse

Rezept: Chinanudeln
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Eiernudeln in reichlich Salzwasser in etwa 10 Minuten bissfest kochen, in ein Sieb abgießen und das Kochwasser gut abschütteln. Die Nudeln wieder zu rück in den Topf geben und auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten .

2

Die Möhren und die Zucchini waschen, die Möhren schälen. Möhren und Zucchini auf der Küchenreibe in feine Streifen raspeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

3

2 EL Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Möhrenstreifen hineingeben und unter Rühren etwa 5 Minuten anbraten. Die Zwiebelringe und die Zucchinistreifen hinzufügen und ebenfalls unter Rühren anbraten. Mit 0,5 TL Salz würzen.

4

Die Sojaboh nensprossen in ein Sieb geben, heiß abbrausen und abtropfen lassen. Dann in die Pfanne geben und alles gut umrühren. Das Gemüsegemisch mit dem Zitronensaft und der Sojasoße würzen.

5

Die Nudeln, die Sesamsamen und 1 EL Öl zum Gemüse in die Pfanne geben und alles in etwa 5 Minuten fertig braten.

6

Die Gemüse-China-Nudeln aus der Pfanne nehmen und auf vier Teller verteilen.