Chinatopf mit Bambussprossen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chinatopf mit BambussprossenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Chinatopf mit Bambussprossen

Rezept: Chinatopf mit Bambussprossen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Schweinefilet säubern, abtupfen und in sehr feine Scheiben schneiden, den Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. 

2

Das Öl sehr heiß werden lassen und darin das Fleisch schnell rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und nun den Kohl dazugeben und mitbraten. 

3

Haselnüsse einstreuen und etwa 2 Eßlöffel der Bambussprossenbrühe zufügen und alles ca. 6-10 Minuten bei kleiner Flamme durchschmoren. 

4

Zum Schluß die zerkleinerten Bambussprossen mit erhitzen, alles mit Sojasauce, Curry, Chili und Zucker abschmecken, noch ein paar Minuten schwach köcheln lassen und dann sofort zu körnig gekochtem Reis servieren.