Chinatopf mit Bambussprossen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chinatopf mit BambussprossenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Chinatopf mit Bambussprossen

Chinatopf mit Bambussprossen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Schweinefilet säubern, abtupfen und in sehr feine Scheiben schneiden, den Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. 

2

Das Öl sehr heiß werden lassen und darin das Fleisch schnell rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und nun den Kohl dazugeben und mitbraten. 

3

Haselnüsse einstreuen und etwa 2 Eßlöffel der Bambussprossenbrühe zufügen und alles ca. 6-10 Minuten bei kleiner Flamme durchschmoren. 

4

Zum Schluß die zerkleinerten Bambussprossen mit erhitzen, alles mit Sojasauce, Curry, Chili und Zucker abschmecken, noch ein paar Minuten schwach köcheln lassen und dann sofort zu körnig gekochtem Reis servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Honeywell Runder Keramikheizer, 1 Stück, weiß, HCE200WE4
Läuft ab in:
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages