Chinesische Bratnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chinesische BratnudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Chinesische Bratnudeln

Rezept: Chinesische Bratnudeln
620
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

2

Das Hähnchenfilet waschen, trockentupfen und in sehr feine Streifen schneiden.

3

Öl in der großen Pfanne erhitzen und das Fleisch unter Wenden schnell rundherum anbraten. Die Krabben dazugeben und nur erhitzen. Beides herausnehmen.

4

Die Nudeln in die Pfanne geben und schnell unter Wenden braten.

5

Krabben und Fleisch zu den Nudeln zurück in die Pfanne geben.

6

Die Eier mit Sojasoße verschlagen und in der kleinen Pfanne daneben in Butter braten. In Streifen schneiden und auf die angerichteten Portionen verteilen.

Zusätzlicher Tipp

Vorweg - Gurken-Radieschen-Salat:
1 kleine Salatgurke schälen und in bleistiftdicke Streifen schneiden. 1 Bund Radieschen in Scheiben schneiden und beides vermischen. Eine Marinade aus 3 EL Zitronensaft, 1 EL Sojasoße, 1 TL Zucker, Salz und 3 EL Öl anrühren. Unter die Radieschen und Gurken mischen und Kresse darüberschneiden.