Chinesische Erbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chinesische ErbsenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Chinesische Erbsen

Chinesische Erbsen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g kleine Zwiebelchen
2 EL Öl
1 TL Senfkörner
1 Becher Joghurt
1 Packung Tiefkühlerbse (300 g)
200 g kleine Champignons
1 EL Zitronensaft
1 TL Curry
Jetzt online kaufenKurkuma
Salz
2 EL feingehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebelchen schälen. Kleine werden unzerschnitten im heißen Öl angebraten, größere Zwiebeln müssen halbiert oder geviertelt werden. Senfkörner, verschlagenen Joghurt und die gefrorenen Tiefkühlerbsen dazugeben. 10 Minuten mit Deckel garen.

2

Inzwischen die Champignons putzen, waschen und in dünne Scheibchen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Dann mit dem Gemüse noch 5 Minuten dünsten.

3

Alles mit Curry, evtl. Kurkuma und Salz abschmecken. Mit Petersilie bestreut zu Hühnergerichten reichen.