Chinesische Fleischbällchen mit Minzesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chinesische Fleischbällchen mit MinzesauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Chinesische Fleischbällchen mit Minzesauce

Chinesische Fleischbällchen mit Minzesauce
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Rinderhackfleisch
40 g frische Vollkorn-Semmelbrösel
Hier kaufen!Piment
1 Knoblauchzehe zerdrückt
2 EL frisch gehackte Minze
Salz
Pfeffer
1 Ei verquirlt (aus Freilandhaltung)
2 EL Maiskeimöl
1 rote Paprika entkernt und in feine Streifen
frische Minze zum Garnieren
250 ml Hühnerbrühe
Hier können Walnüsse gekauft werden.4 eingelegte Walnüsse in Streifen
gekochter Vollkornreis oder gekocht
chinesische Nudeln zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hackfleisch, Semmelbrösel, Piment, Knoblauch und die Hälfte der gehackten Minze in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Ei unterkneten.

2

Aus der Fleischmasse mit angefeuchteten Händen 20 walnussgroße Bällchen formen. Öl im vorgeheizten Wok erhitzen. Fleischbällchen unter ständigem Wenden ca. 4- 5 Minuten rundum braun anbraten.

3

Fleischbällchen mit einem Schaumlöffel aus dem Wok nehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Das Öl bis auf 1 Esslöffel aus dem Wok abgießen. Paprikastreifen darin unter Rühren 2-3 Minuten weich dünsten, aber nicht bräunen.

4

Hühnerbrühe zugießen und alles aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann Fleischbällchen zurück in den Wok geben und gut mit der Sauce vermengen. 7-10 Minuten köcheln, gelegentlich wenden.

5

Restliche gehackte Minze und eingelegte Walnüsse zugeben und noch 2- 3 Minuten köcheln. Fleischbällchen dabei regelmäßig wenden.

6

Herzhaft abschmecken, mit Minze garnieren und mit Reis oder chinesischen Nudeln servieren.