Chinesische Pilzsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chinesische PilzsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Chinesische Pilzsuppe

Rezept: Chinesische Pilzsuppe
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze in einer hitzebeständigen Schüssel mit kochendem Wasser bedecken und 20 Minuten einweichen. Inzwischen die Nudeln vorkochen. Die Nudeln abgießen, kalt abschrecken und zum Abtropfen beiseitestellen.

2

Die Pilze durch ein mit Musselin ausgelegtes Sieb gießen und die Flüssigkeit auffangen. Die Stärke in einen Wok oder großen Topf geben, langsam die Pilzflüssigkeit zugießen und verrühren. Die Pilze je nach Größe ganz lassen oder in Streifen schneiden. Gemüsebrühe, Ingwerscheiben, Sojasauce, Mirin, Reisessig, Pilze und Pak Choi zugeben und unter ständigem Rühren aufkochen. Die Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen.

3

Mit Salz und Pfeffer abschmecken - aber Vorsicht, die Sojasauce ist bereits recht salzig. Die Ingwerscheiben mit einem Schaumlöffel entfernen.

4

Die Nudeln auf vier tiefen Tellern verteilen, die Suppe darübergeben und mit Schnittlauch garnieren.