Chinesisches Zitronenhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chinesisches ZitronenhuhnDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Chinesisches Zitronenhuhn

Rezept: Chinesisches Zitronenhuhn
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Hähnchenbrustfilet
frisch gehackte gemischte Kräuter zum Garnieren
Für die Marinade
150 ml frische gepresster Zitronensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL helle Sojasauce
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchenbrustfilet abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
In mundgerechte Stücke schneiden und in eine Auflaufform legen.

2

Für die Marinade Zitronensaft und Sojasauce in einer Schüssel verrühren.
Die Speisestärke in eine andere Schüssel geben und die Zitronensaftmischung unter Rühren zugießen. Zu einer Paste verrühren und über den Filetstücken verteilen Die Auflaufform mit Frischhaltefolie abdecken. In den Kühlschrank stellen und mindestens 15 Minuten marinieren.

3

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Filetstücke mit der Marinade hineingeben.
Etwa 10-12 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.
Auf 4 Teller verteilen, mit dem Sud beträufeln und mit den Kräutern garnieren.