Chipirones à l'Américaine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chipirones à l'AméricaineDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Chipirones à l'Américaine

Tintenfische in Tomatensauce

Chipirones à l'Américaine
1 Std. 35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Tintenfisch
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
4 Stück Zwiebel geschält und gehackt
2 EL Cognac (oder Armagnac)
3 Stück Knoblauchzehe geschält und zerdrückt
400 g reife Tomaten geschält und grobgehackt
l trockener Weißwein
1 Bund Bouquet garni
½ TL Paprikapulver
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kopf und Tentakel der Tintenfische abschneiden und die Eingeweide, den transparenten Rückenknochen und die Tintensäcke entfernen. Den Tintenfisch wenden und gründlich unter fließendem kaltem Wasser waschen. Mit Küchenkrepp abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden.

2

Nun in einer Bratpfanne das Öl erhitzen, den Tintenfisch hineingeben und 15 Minuten leicht braten. Mit einer Schaumkelle aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3

Die Zwiebeln in die Pfanne geben und glasig werden lassen. Den Cognac zugeben und verdampfen lassen, dann die restlichen Zutaten sowie Salz und Pfeffer einrühren. Zum Kochen bringen, die Hitze verringern und dann 20 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen.

4

Anschließend die Sauce durch ein feines Sieb streichen, dann in die ausgespülte Pfanne zurückgeben. Die Tintenfische in die Sauce legen und 45 Minuten bzw. so lange köcheln lassen, bis sie gar sind. Abschmecken und heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Chipirones nennt man im Baskenland die Tintenfische. Die dort übliche Beilage zu diesem Gericht ist gekochter Reis.