Cholay Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CholayDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Cholay

Indisches Kichererbsengericht

Rezept: Cholay
1 Std.
Zubereitung
8 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g trockene Kichererbsen
Chili hier kaufen.1 ganze grüne Chili
Kardamomkapseln online bestellenSamen von grüner Kardamomkapseln (von 2 Kapseln)
2 EL Ghee
2 Knoblauchzehen feingehackt
30 g frische Ingwerwurzel feingehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL Koriander frisch gemahlen
1 TL Garam Masala
1 TL Mango in Pulverform
Kurkumapulver
Hier kaufenKardamom frisch gemahlen
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel ganz
1 TL Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
300 g enthäutete Tomaten zerschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kichererbsen verlesen und gut waschen. Über Nacht in der doppelten Menge Wasser quellen lassen.

2

Abgießen und mit frischem Wasser bedecken und mit Chili und Kardamomkapselsamen 30 Minuten lang im Dampfrucktopf kochen oder 2 Stunden lang in einem regulären Kochtopf gar kochen lassen. In der Zwischenzeit mit Schritt 3 fortfahren.

3

Für die Soße Ghee in einer großen Pfanne erhitzen und die restlichen Zutaten, bis auf die Tomaten, hinzufügen. Nach jeder einzelnen Zugabe rühren.

4

3 Minuten lang sautieren. Danach Tomaten dazugeben.

5

Die Kichererbsen abgießen (das Wasser aufbewahren) und in die Pfanne mit der Soße geben.125ml des Kochwassers hinzufügen und alles 20 Minuten lang auf niedriger bis mittlerer Hitze kochen lassen. Dabei ab und zu umrühren und ggf. mehr Flüssigkeit dazugeben. Zu Reis oder indischem Fladenbrot servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Dhal ist eine Spezialität aus dem Punjab. Die Kichererbsen werden vorgekocht und dann zu der würzigen Tomatensoße gegeben. Cholay schmeckt besonders gut zu Chapatis.