Christstollen aus Mürbeteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Christstollen aus MürbeteigDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Christstollen aus Mürbeteig

Rezept: Christstollen aus Mürbeteig
45 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Aus allen Zutaten einen Mürbeteig bereiten. Den Quark dabei durch ein Sieb streichen und von der Mitte aus zu einem glatten Teig verarbeiten.

2

Dann zu einem Stollen ausrollen. Zur Hälfte überklappen und auf einem gefetteten Backblech im vorgeheizten Ofen etwa 75 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

3

Nach dem Backen sofort mit zerlassener Margarine mehrmals bestreichen, dann dick mit Puderzucker bestäuben.

4

In Cellophanpapier einhüllen. 3-4 Wochen kalt liegen lassen.