Christstollen-Parfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Christstollen-ParfaitDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Christstollen-Parfait

Rezept: Christstollen-Parfait
20 min.
Zubereitung
8 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ei, Eigelbe und Zucker überm heißen Wasserbad mit Hilfe eines Handrührgerätes schaumig aufschlagen.

2

Gelatine ausdrücken und unter Rühren in dieser Eiercreme (noch warm!) auflösen. Die Schüssel jetzt über ein kaltes Wasserbad setzen. Solange kalt rühren bis die Creme weiß-schaumig aussieht. Sahne steif schlagen und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben.

3

Stollen klein würfeln. Stollenwürfel zusammen mit Zitronat, Orangeat und eine Prise Zimt unter die Parfaitmasse heben. Eine kleine Stollenbackform oder eine andere kleine Kuchenform mit Frischhaltefolie auslegen. Parfaitmasse hineingeben. Mit Frischhaltefolie bedecken und für 8 Stunden gefrieren lassen.

4

Parfait aus der Form stürzen. Folie abziehen. Mit Kakaopulver und danach mit Puderzucker bestäuben. In Scheiben schneiden und servieren.