0
Drucken
0

Chutney mit Marillen

Chutney mit Marillen
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Getrocknete Marillen bringen ein ganz anderes Aroma in das Chutney als frische. Alternativ kann man auch frische verwenden, muss dann aber 1.000 g verwenden. Getrocknete Marillenstücke in kleine Stücke schneiden und mit dem Essig in einen Topf geben.

2

Die Knoblauchzehen schälen (nicht zerschneiden) und mit dem oberen Teil der Zitronenschale in einem Tee-Ei oder einem Teebeutel dazugeben und etwa 30 Minuten lang leicht köcheln lassen. Anschließend geschälte und fein zerkleinerte Apfelstücke, den Saft der Zitrone, den Zucker, die Gewürze und die Rosinen zusetzen und weiterkochen bis zur richtigen Konsistenz, dann abfüllen und die Gläser für wenige Minuten umdrehen.

Knoblauch richtig vorbereiten
Top-Deals des Tages
SUNTEC Turmventilator CoolBreeze 7.400 TV [74 cm hoch, 3 Stufen, oszillierend, 2-Stunden Timer, 45 Watt]
VON AMAZON
Preis: 49,98 €
34,49 €
Läuft ab in:
JAVANA 91463 - Textil Opak Stoffmalfarbe, 250 ml Flasche, rot
VON AMAZON
10,95 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: STAR WARS R2-D2 and C-3PO Alarm Clock with sound und mehr
VON AMAZON
Preis: 49,99 €
31,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages