Chutney von Zwiebel und Tomate Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Chutney von Zwiebel und TomateDurchschnittliche Bewertung: 3.8158

Chutney von Zwiebel und Tomate

Chutney von Zwiebel und Tomate
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Gläser
1 kg Tomaten
500 g rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!50 g Rosinen
1 ½ EL Salz
Hier kaufen!Ingwer nach Belieben
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Pimentkörner
350 g brauner Zucker
350 g Zucker
¾ l Apfelessig oder Weißweinessig
6 Marmeladengläser (Schraubgläser)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Tomaten Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten kreuzweise einschneiden, ins kochende Wasser tauchen, kalt abschrecken und häuten. Dann in Würfel schneiden und in einen großen Kochtopf geben.
2
Die Zwiebeln schälen und in Achtel schneiden, die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden. Beides zu den Tomaten geben. Die Rosinen mit Salz und Ingwer ebenfalls zugeben. Die Pfeffer- und Pimentkörner zusammen in einem Mörser zerstoßen bzw. mit einem Brettchen "zerdrücken" und mit Zucker und Essig zugeben.
3
Die Masse langsam zum Kochen bringen, dann gleichmäßig bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Masse zähflüssig ist. Dabei evtl. den Schaum abschöpfen. Die Garzeit beträgt ca. 40 Minuten.
4
Inzwischen die Schraubgläser in heißem Wasser ausspülen und auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen.
5
Ab der Hälfte der Garzeit häufig rühren, damit das Chutney nicht zu "klebrig" wird.
6
Die Schraubgläser umdrehen, mit Hilfe eines Metallmessbechers oder eines Schöpflöffels und Einfüllrings das sehr heiße Chutney ins Glas füllen, Rand säubern, sofort verschließen und auf den Verschluss stellen (zum Vakuum ziehen). So verfahren, bis das ganze Chutney abgefüllt ist. Nach ca. 5 Minuten können die Gläser wieder umgedreht werden