Ciabatta-Hamburger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ciabatta-HamburgerDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Ciabatta-Hamburger

Ciabatta-Hamburger
20 min.
Zubereitung
28 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g gemischtes Hackfleisch
1 Schalotte fein gehackt
Semmelbrösel
1 Ei
1 EL Petersilie gehackt
1 TL Majoran gehackt
1 EL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
4 Ciabattabrötchen
Ketchup
2 Tomaten
2 EL Ketchup
1 EL Chilisauce
1 Knoblauchzehe
1 TL brauner Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Spritzer Zitronensaft
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Außerdem
50 g gemischte Salatblatt
2 EL Mayonnaise
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
1) Tomaten-Ketchup zubereiten
2
Für den Ketchup Tomaten heiß überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Knoblauch in heißem Öl anschwitzen, Tomaten zugeben und vom Feuer nehmen. Chilisauce und Ketchup untermengen. Mit Zucker, Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Lauwarm abkühlen lassen.
3
2) Frikadellen herstellen
4
Für die Frikadellen Schalotte in 1 EL Öl anschwitzen, gehackte Petersilie und Majoran zugeben und etwas abkühlen lassen. Anschließend mit Ei und Senf unter das Hackfleisch mengen und Brösel zugeben bis der Teig formbar und nicht zu weich ist. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
5
Frikadellen formen und in in heißem Öl in einer Pfanne je Seite ca. 2-3 Min. braten.
6
3) Burger fertig stellen
7
Brötchen aufschneiden. Salatblätter waschen, trocken tupfen und klein zupfen. Frikadelle darauf setzen, jeweils einen Klecks Mayonnaise und Ketchup geben. Deckel darauf setzen und servieren.