Ciabatta-Mozzarella-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ciabatta-Mozzarella-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Ciabatta-Mozzarella-Auflauf

mit getrockneten Tomaten und Speck

Ciabatta-Mozzarella-Auflauf
568
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Ciabatta
50 g getrocknete Tomate in Öl
1 Bund glatte Petersilie
125 g Büffelmozzarella
125 g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
40 g Joghurtbutter
3 Eier (Größe M)
200 ml Milch (1,5 % Fett)
Salz, Muskat, Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brot in mundgerechte Würfel schneiden. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 5 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).

2

Tomaten abtropfen lassen, fein würfeln. Petersilie waschen und grob hacken, Mozzarella würfeln. Alles mit dem Brot in einer Schüssel mischen.

3

Speck und Zwiebel fein würfeln. Butter in einer Pfanne zerlassen, Speck und Zwiebeln bei mittlerer Hitze 3-4 Min. darin andünsten, zu der Brotmischung geben.

4

Eier trennen. Eigelb und Milch in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Unter die Brotmischung rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter die Brotmischung heben. Eine Auflaufform (25 x 10 cm) mit etwas Butter einfetten. Masse einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30 Min. backen.

5

5 Min. in der Form abkühlen lassen, auf eine Platte stürzen und in Scheiben geschnitten servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Italienfans aufgepasst: Dieser lockere Auflauf mit zart schmelzendem Mozzarella lässt die Herzen höher schlagen.