Cilbir Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CilbirDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Cilbir

Pochierte Eier mit Joghurt

Cilbir
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
60 g Butter
1 in dünne Ringe geschnittene Zwiebel
250 g stichfester Naturjoghurt
Salz und Pfeffer
4 Eier (Größe L)
1 TL scharfes Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 150 °C (Gas 1) vorheizen. Ein Drittel der Butter in einer Bratpfanne zerlassen und Zwiebel darin bei schwacher Hitze 15 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. In einer kleinen Schüssel Zwiebel und Joghurt mischen und mit Salz abschmecken.

Mischung auf 4 ofenfeste, 4 cm hohe Förmchen mit 7,5 cm Durchmesser verteilen. Auf ein Backblech stellen und im Backofen leicht erhitzen.

2

In der Zwischenzeit eine große, tiefe Bratpfanne drei Viertel hoch mit Wasser füllen, eine Prise Salz zufügen und das Wasser zum Köcheln bringen. Eier nacheinander in eine Schüssel schlagen und ins Wasser gleiten lassen. Hitze so weit reduzieren, dass sich das Wasser kaum noch bewegt, und Eier 2-3 Minuten pochieren, bis sie gerade fest sind. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und mit Küchenkrepp abtupfen. Ein Ei in jedes Förmchen geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter in einem kleinen Topf zerlassen und Paprikapulver unterrühren. Uber die Eier träufeln und sofort servieren.

Hinweis: Dieses Gericht passt gut als Abendessen oder Brunch. Zusätzlich zur Zwiebel oder als Ersatz dafür kann man 2 zerdrückte und in der Butter gebratene Knoblauchzehen nehmen.