Clafoutis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ClafoutisDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Clafoutis

(Kirschauflauf)

Clafoutis
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g frische Kirsche
90 g Mehl
2 leicht verschlagene Eier
90 g feiner Zucker
250 ml Milch
250 ml Sahne
60 g zerlassene Margarine
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C (Gas 2) vorheizen.

Eine flache ofenfeste Form (etwa 1,5 l Fassungsvermögen) mit etwas Margarine einfetten. 

Die Kirschen entkernen und auf dem Boden der Form verteilen. Es sollte dass sie eine einzige Schicht bilden. 

Das Mehl in eine Schüssel sieben, die Eier zugeben und zu einem glatten Teig rühren.

Den Zucker, die Milch, die Sahne und die Margarine zufügen und zu einem homogenen Teig verrühren; nicht zu stark schlagen.

2

Den Eierteig über die Kirschen geben und 30-40 Minuten backen.

Für die Garprobe ein Holzstäbchen in die Mitte stechen; wenn kein Teig daran haften bleibt, ist der Auflauf fertig.

Aus dem Backofen nehmen und großzügig mit Puderzucker bestäuben.

Heiß oder zimmerwarm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sollten keine frischen Kirschen erhältlich sein, können ersatzweise auch 720 g Kirschen aus dem Glas verwendet werden. Diese sollten vor dem Gebrauch gut abgetropft werden.