Claire Fontaine á L´Orange Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Claire Fontaine á L´OrangeDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Claire Fontaine á L´Orange

Rezept: Claire Fontaine á L´Orange
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 große süße Bio-Orangen
400 ml Orangensaft
100 ml Wasser
60 g Zucker
Creme
4 Eigelbe
40 g Zucker
4 Gelatineblätter
50 g Grand Marnier
300 g geschlagene Sahne
Walderdbeere für die Deko
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orangen mit Schale in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. Am besten geht das mit einer elektrischen Aufschnittmaschine. Nur die schönen Scheiben in einem flachen Gefäß ausbreiten, den Rest auspressen und für den Sud mit verwenden.

2

Den Orangensaft mit Wasser und Zucker zum Kochen bringen und den Schaum abschöpfen. Den Sud sehr heiß über die Orangenscheiben gießen und diese einen halben Tag darin ziehen lassen. Falls die Scheiben dann noch nicht weich sind, muss der Sud nochmals passiert, erhitzt und wieder über die Orangen gegossen werden. Die Orangenscheiben gut abtropfen lassen und vier Portionsschälchen damit auslegen.

3

Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, die Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Grand Marnier bei 50 °C leicht erwärmen und die in kaltes Wasser eingelegte und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Wieder abkühlen lassen und mit der geschlagenen Sahne unter den Eigelb-Schaum ziehen. Die Creme in die ausgekleideten Portionsschälchen füllen und zum Erstarren in den Kühlschrank stellen. Das dauert ca. 1 Stunde.

4

Heißes Wasser vorsichtig über die Außenseite der Schälchen laufen lassen und die "Claire Fontaine« auf große flache Teller stürzen. Mit 2-3 EL Sauce begießen und mit Walderdbeeren garnieren. Nach Belieben können als Garnitur auch Stücke von Angelika (Engelwurzel) und eine Rose aus Orangenschalen verwendet werden.