Clam Chowder Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Clam ChowderDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Clam Chowder

Amerikanischer Muscheleintopf

Rezept: Clam Chowder
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Venusmuscheln
600 ml Gemüsefond
100 g Bacon
2 Stangen Sellerie
3 Schalotten
600 g Kartoffeln
3 TL Mehl
2 Lorbeerblätter
5 Zweige Thymian
grob zerstoßener schwarzer Pfeffer
2 Maiskolben
400 ml Milch 1,5% Fett
50 g kalte Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln unter fließend kaltem Wasser waschen und abbürsten. Geöffnete Exemplare wegwerfen.

2

Den Gemüsefond in einem großen Topf aufkochen. Die Muscheln hineingeben und zugedeckt 5-8 Minuten dämpfen; den Topf dabei gelegentlich rütteln, um die Muscheln zu mischen. Nach der Garzeit sollen sich alle Muscheln geöffnet haben. (Noch geschlossene Exemplare wegwerfen.)

3

Die Muscheln in ein Sieb abschütten, den Sud dabei auffangen. Ein zweites Sieb mit einem feuchten Mulltuch auskleiden und den Sud durchgießen.

4

Das Muschelfleisch aus den Schalen lösen und nach Belieben hacken. Den Bacon in 2 cm große Würfel schneiden. Den Sellerie putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden.

5

Den Speck in einem großen Topf bei mittlerer Hitze ausbraten. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schalotten und Sellerie im Speckfett zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten dünsten.

6

Das Mehl auf Schalotten und Sellerie streuen und andünsten. Die Kartoffeln untermischen. Den Muschelsud und 100 ml Wasser dazugießen; alles aufkochen lassen. Die Chowder mit Lorbeer, Thymian und Pfeffer würzen; zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

7

In der Zwischenzeit die Maiskolben, falls nötig, entblättern und die Fäden entfernen. Die Körner mit einem scharfen Messer vom Kolben schneiden. Maiskörner und Muscheln unter die Chowder mischen und den Eintopf zugedeckt weitere 5 - 10 Minuten köcheln lassen.

8

Milch und Butter hineinrühren, bis die Butter geschmolzen ist; die Chowder soll dabei nicht kochen. Lorbeer und Thymian entfernen, das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Baconwürfeln bestreuen und servieren.