Clementinengelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ClementinengeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Clementinengelee

Clementinengelee
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser (à 250 ml)
1 ½ kg unbehandelte Clementine
5 Zitronen
1 kg Gelierzucker (1:1)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Clementinen und Zitronen heiß abwaschen und abtropfen lassen. Die Schale von einer Clementine und einer Zitrone fein abreiben und beiseite stellen. Alle Früchte auspressen, dabei sollten etwa 750 ml bis ein Liter Saft aufgefangen werden.

2

Den Fruchtsaft mit dem Zucker in einem Topl zum Kochen bringen und etwa vier Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit vorsichtig die Clementinen- und Zitronenschale unterrühren. Den Topf von der Herdplatte ziehen und das Gelee nach der Gelierprobe in die heiß ausgespülten Gläser füllen. Diese sofort verschließen und für fünf Minuten auf den Kopf stellen.

Zusätzlicher Tipp

Einen EL Koriander mit dem Mörser fein zerstoßen. Mit dem Fruchtsaft und dem Zucker aufgekocht ergibt sich ein köstliches Gelee für die Winterzeit.