Clementinenkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ClementinenkompottDurchschnittliche Bewertung: 31511

Clementinenkompott

Rezept: Clementinenkompott
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Den Zucker mit 600 ml Wasser In einen Topf geben und bei kleiner Hitze auflösen. Dann etwa 2 Minuten kochen lassen, dabei nicht rühren. Den nicht benötigten Sirup kann man mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Die Clementinen schälen und die weiße Haut entfernen. Die Früchte ganz lassen.

2

Nun ein Drittel der Früchte in ein großes sterilisiertes Glas geben und so viel heißen Sirup hinzugießen, dass sie vollständig bedeckt sind. Die Nelken und den Zimt hinzufügen. Das zweite Drittel der Früchte ins Glas geben und wieder mit Sirup auffüllen. Anschließend die restlichen Früchte bis etwa 2,5 cm unter den Rand des Glases einfüllen und vollständig mit Sirup bedecken.

3

Das Glas mit dem Deckel verschließen und im Wasserbad bei 74°C etwa 10 Minuten erhitzen (oder 30-40 Minuten im Backofen).

4

Die Versiegelung prüfen und das Glas an einen kühlen, dunklen Ort stellen. Einmal geöffnet, ist das Kompott im Kühlschrank einen Monat haltbar.