Conchiglie mit Huhn-Pesto-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Conchiglie mit Huhn-Pesto-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 31516

Conchiglie mit Huhn-Pesto-Füllung

Conchiglie mit Huhn-Pesto-Füllung
975
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
20 große Conchiglie
2 EL Öl
2 in Röllchen geschnittene Lauchstangen
500 g püriertes Hühnerfilet
1 EL Mehl
250 ml Hühnerbrühe
4 EL gehackte eingelegte Paprika aus dem Glas
50 g geriebener Parmesan
50 g frisches Basilikum
3 EL Pinienkerne
2 zerdrückte Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf Mittelhitze (180°C) vorheizen.
Eine flache, ofenfeste Form mit zerlassener Butter oder Öl bestreichen. Die Conchiglie in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen und gut abtropfen lassen.

2

Das Öl in einer gußeisernen Pfanne erhitzen und den Lauch bei Mittelhitze 2 Minuten anbraten.
Nun das Hühnerfleisch zugeben und bräunen, bis alle Flüssigkeit verkocht ist.
Dabei mit der Gabel das Fleisch ständig durchrühren, um eine Klümpchenbildung zu vermeiden.
Das Mehl bei hoher Hitze 1 Minute unterrühren. Die Brühe und die Paprika zugeben und bei Mittelhitze einrühren, bis die Sauce aufkocht.
Auf Niedrighitze schalten und 1 Minute köcheln, bis die Sauce reduzieren ist und eindickt.

3

Für das Pesto das Basilikum, die Pinienkerne, den Knoblauch und das Öl in einer Küchenmaschine 30 Sekunden glatt pürieren. In eine Schüssel löffeln und Klarsichtfolie fest an die Saucenoberfläche drücken, damit die Luft entweichen kann.

4

Die Huhnfüllung in die abgekühlte Muschel-Pasta löffeln und diese in die Backform legen.
Die Conchiglie mit Alufolie abgedeckt 15 Minuten backen, bis die Pasta gut durchgewärmt ist.
Anschließend das Pesto darüberlöffeln und den Parmesan darüberstreuen.