Coq au vin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Coq au vinDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Coq au vin

Hähnchen in Rotwein geschmort

Coq au vin
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 90 Portionen
1 küchenfertiges Hähnchen (1,6-1,8 kg)
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Knoblauchzehe
2 Zwiebeln
1 Möhre
60 g durchwachsener Räucherspeck
2 EL Öl
50 g Butter
750 ml trockener Rotwein
2 Lorbeerblätter
1 Kräuterstrauß (Petersilie, Majoran und Thymian)
200 g Champignons
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen innen und außen abspülen und trocken tupfen, dann in Stücke teilen: Zunächst die Schenkel am Gelenk vom Rumpf lösen, im Kniegelenk durchschneiden. Die Flügel am Schultergelenk abtrennen, dabei gleichzeitig ein Stück vom Brustfilet mit abschneiden, damit mehr Fleisch daran ist. Mit etwas Druck das Schlüsselbein spalten und den Rücken in der Mitte teilen. Links und rechts entlang des Brustbeins die Brustfilets auslösen. Anschließend die Hähnchenteile salzen und pfeffern.

2

Knoblauchzehe und Zwiebeln schälen, die Möhre putzen. Zwiebeln und Möhre fein würfeln. Den Speck ebenfalls in Würfel schneiden.

3

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Öl in einer Kasserolle erhitzen und die Speckwürfel darin anbraten. Das Fett abgießen, dann die Butter in die Kasserolle geben und aufschäumen lassen. Die Hähnchenteile in der heißen Butter rundherum kräftig anbraten.

4

Knoblauch, Zwiebel- und Möhrenwürfel zu den Hähnchenteilen geben und 10 Minuten mitbraten. Alles mit dem Rotwein aufgießen. Die Lorbeerblätter, das Kräutersträußchen und das Tomatenmark hinzufügen. Die Kasserolle schließen und den Topfinhalt im heißen Ofen 50 Minuten schmoren, bis das Fleisch weich ist.

5

Die Champignons mit einem Küchentuch abreiben und die Stiele abschneiden. Die Hüte vierteln oder halbieren. Zum Hähnchen geben und den Coq au vin offen noch 10 Minuten im Ofen garen.

6

Die Hähnchenteile mit der Sauce servieren. Als Beilage passen sowohl Kartoffeln als auch Teigwaren gut dazu.