Coq au vin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Coq au vinDurchschnittliche Bewertung: 41527

Coq au vin

Coq au vin
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
1 Hähnchen (ca. 1,4 kg) in Portionsteile zerlegt
2 EL Mehl
200 g Schalotten
2 Möhren
4 Knoblauchzehen geschält
2 EL Butter
l Rotwein
l Geflügelbrühe
2 EL Cognac
1 kleines Kräuterstrauß (Stangensellerie, Rosmarin, Petersilie)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Step 1

2

Hähnchen in einzelne Teile zerlegen: Flügel, Keulen mit Oberschenkel, Brust und Rücken.

3

Step 2

4

Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Step 3

6

Schalotten und Knoblauch schälen.

7

Karotten schälen, längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese in etwa 4 cm lange Stifte schneiden.

8

Step 4

9

Hähnchenteile leicht bemehlen und in 2 EL Butter in einer Reine von allen Seiten braun anbraten. Herausnehmen.

10

Step 5

11

In derselben Reine Karotten und Schalotten goldbraun anschwitzen.

12

Step 6

13

Hähnchenteile wieder darauf legen.

14

Step 7

15

Mit Rotwein ablöschen und etwas einreduzieren lassen. Kräutersträußchen einlegen.

16

Step 8

17

Geflügelbrühe zugeben und zugedeckt ca. 60 Min. schmoren lassen. Zwischendurch mit der Sauce übergießen. Zum Schluss Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.