Coq au vin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Coq au vinDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Coq au vin

Rezept: Coq au vin
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 große Hähnchenkeulen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL Kräuter der Provence
100 g durchwachsener Speck
4 Schalotten
20 g Butter oder Butterschmalz
125 ml kräftiger Rotwein
150 g Champignons
4 EL Cognac oder Weinbrand
frische Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenkeulen abspülen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Provence-Kräutern einreiben.

2

Speck klein würfeln, Schalotten und die Knoblauchzehen schälen und hacken. Speck, Zwiebeln und Knoblauchzehe mit der Butter oder dem Butterschmalz andünsten. Hähnchenkeulen auf die Speck-Zwiebel-Mischung in eine Ofenform oder einen Schmortopf legen. Rotwein zugießen und zugedeckt 25 Minuten garen. 

3

In der Zwischenzeit die Champignons putzen und vierteln, Petersilie hacken, alles gleichmäßig in der Form verteilen, salzen und pfeffern, Cognac darübergießen und alles nochmals 15 Minuten garen.