Coquelets mit Zitronenjus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Coquelets mit ZitronenjusDurchschnittliche Bewertung: 41519

Coquelets mit Zitronenjus

Coquelets mit Zitronenjus
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Coquelets (Stubenküken)
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
4 Zitronen
50 g Butter
50 ml Noilly Prat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Coquelets kurz kalt spülen, dann mit Küchenpapier trockentupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

2

Den Knoblauch schälen und in Stifte schneiden. Die Haut der Coquelets mit einem spitzen Messer rundum einstechen, dabei aber nicht ins Fleisch schneiden, sonst läuft später der Saft aus! In die Einstiche Rosmarinnadeln und Knoblauchstifte stecken. Dann die Hühnchen in eine große feuerieste Form oder in ein tiefes Blech setzen.

3

Nun die Zitronen waschen und 2 Zitronen in Scheiben schneiden. Diese zwischen den Coquelets verteilen. Den Saft der restlichen beiden Zitronen auspressen, dann die Butter schmelzen und mit dem Zitronensaft mischen. Mit etwa einem Drittel dieser Mischung die Coquelets bestreichen.

4

Die Coquelets im auf 200°C vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Schiene etwa 50 Minuten braten. Nach 20 Minuten Bratzeit den Noilly Prat dazugießen und die Coquelets wieder mit etwas Zitronenbutter bestreichen; dies nach weiteren 20 Minuten wiederholen und mit Jus beträufeln. Die Coquelets in der Form servieren.