Cordon bleu aus Seelachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cordon bleu aus SeelachsDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Cordon bleu aus Seelachs

Cordon bleu aus Seelachs
400
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stück Seelachsfilet à 200 g
Salz
Pfeffer
1 Löffelspitze Thymian
Saft von 1 Zitronen
2 Scheiben Schweizer Käse
4 Scheiben gekochter Schinken
1 EL Mehl
1 Ei
4 EL helle Semmelbrösel
1 Zitrone
2 EL Kokosfett
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet unter fließendem Wasser waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und von der dicken Filetseite aus eine Tasche hineinschneiden.

2

Außen salzen, pfeffern, mit Thymian bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln. 15 Minuten marinieren.

3

Käsescheiben halbieren, in jede Schinkenscheibe eine Käsescheibe einschlagen und in die Fischfilets stecken. Filets nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln wenden. Brösel gut andrücken.

4

Kokosfett in einer Pfanne erhitzen, Cordon bleu darin auf jeder Seite 4 Minuten braten. Mit Salat servieren.