Cornichons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CornichonsDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Cornichons

Cornichons
1028
kcal
Brennwert
2 h.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser
2 kg Cornichon
Salzwasser (auf 1 l Wasser 75 g Salz)
500 g Silberzwiebel
35 g Meerrettich
Dolden Dill
2 EL grüne Pfefferkörner
2 EL Gurkengewürz
Zucker-Essig-Lösung
900 ml Wasser
125 g Zucker
1 EL Salz
600 ml Kräuteressig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurken waschen, mit Salzwasser bedecken und 12-24 Stunden an einem kühlen Ort stehenlassen. 
Aus dem Wasser nehmen, sorgfältig bürsten, abspülen und abtrocknen. 
Die Silberzwiebeln abziehen. Den Meerrettich putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
Einige Dilldolden unter fließendem kaltem Wasser abspülen.

2

Die Gurken abwechselnd mit den Perlzwiebeln, den Meerrettichscheiben, den Dilldolden, Pfefferkörnern und Gurkengewürz in sorgfältig gespülte, gut abgetropfte, kleine Gläser mit Schraubverschluss schichten. 
Für die Zucker-Essig-Lösung Wasser mit Zucker und Salz unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

3

Das Kräuteressig hinzugießen und die Flüssigkeit etwas abkühlen lassen. So viel von der Flüssigkeit über die Gurken gießen, dass sie gut bedeckt sind. 
Die Gläser verschließen, in einen Schnellkochtopf mit Einsatz bis zum Einsatz mit Wasser füllen, und ein Küchenhandtuch auf den Einsatz legen. 
Jeweils nur so viele Gläser gebeneinander in den Topf stellen, dass sie sich nicht berühren.

4

Den Schnellkochtopf schließen und den Kochregler mt dann auf Stufe II schieben, wenn reichlich Dampf entwichen ist (nach etwa 1 Minute). 
Nach Erscheinen des zweiten Ringes die Cornichons sterilisieren lassen, den Topf von der Kochstelle nehmen, erst dann öffnen, wenn das Druckventil nicht mehr sichtbar ist.