Couscous Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CouscousDurchschnittliche Bewertung: 5159

Couscous

nach sizilianischer Art

Couscous
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g kleine weiße Tintenfisch (Seppioline)
250 g rohe Garnelen
500 g Miesmuscheln (Moules)
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte flache Petersilie
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
500 g geschälte Tomaten (evtl. aus der Dose)
2 Peperoncini
Salz
Pfeffer
250 g Seeteufelfilet (Baudroie) in Würfel geschnitten
350 g vorgekochter Couscous -Grieß
wenig Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tintenfische putzen, den Tintensack und die Augen entfernen, dann die Tintenfische in gleichmäßige Streifen schneiden. Die Crevetten waschen, die Muscheln putzen und den Bart herauszupfen. 

2

Den gehackten Knoblauch, die Petersilie und die gehackte Zwiebel mit 1 EL Olivenöl in eine genügend große Pfanne geben und 3 Min. ohne Deckel dünsten.

3

Nun die Tomaten grob zerkleinern (Pelati gut abtropfen) und mit den gehackten Peperoncini ebenfalls in die Pfanne geben. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, mischen und weiterkochen, bis die Flüssigkeit der Tomaten verdampft ist. 

4

Die Tintenfischstreifen beifügen und 12 Min. bei schwacher Hitze weiterkochen. Dabei einmal umrühren. Die Fischwürfel, die Crevetten und die Muscheln beifügen und zugedeckt 3 Min. weitergaren. Vom Herd wegziehen und immer noch zugedeckt 10 Min. stehenlassen.

5

Den Couscousgrieß vor dem Anrichten mit etwas Butter erwärmen und je nach Geschmack nachwürzen. Auf einer Platte zusammen mit den Meeresfrüchten anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Anstelle von Tintenfischchen kann man Seeteufel, Meeräsche und Goldbrasse verwenden.