Couscous mit gerösteten Mandeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Couscous mit gerösteten MandelnDurchschnittliche Bewertung: 41525

Couscous mit gerösteten Mandeln

Rezept: Couscous mit gerösteten Mandeln
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

In einer kleinen Pfanne das Öl erhitzen, die Mandeln in 3 Minuten unter Rühren anbraten. Anschließend die Mandeln auf ein Backblech geben, im vorgeheizten Ofen 5-10 Minuten rösten.

2

Ein Sieb mit einem Küchentuch auslegen, Couscous hineingeben. 100 ml heißes Wasser unter das Couscous mischen und 10 Minuten aufquellen lassen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen.

3

Das Sieb über das kochende Wasser hängen und zudecken. Das Wasser darf das Sieb nicht erreichen. Couscous 30 Minuten dämpfen. Das Couscous auf eine große Platte schütten und mit den Händen zerbröseln. Es sollen keine Klumpen bleiben.

4

Couscous zurück ins Sieb geben und mit 150 ml heißem Wasser vermischen. Die Garzeit beträgt jetzt noch 30 Minuten. Während dieser Zeit 250 ml heißes Wasser nach und nach untermischen. Couscous ab und zu mit der Gabel auflockern, etwas Salz hinzufügen. Die Weizenkörnchen sollen weich aufgequollen sein und nicht zusammenkleben. Wer will, kann zum Schluss noch etwas Butter untermischen.

5

Couscous auf einer Platte zu einer Pyramide aufschichten, mit Längsstreifen von Paprikapulver und gerösteten Mandeln verzieren.