Couscous-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Couscous-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Couscous-Salat

Rezept: Couscous-Salat
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 kleine Zucchini von je etwa 100 g
5 EL Sonnenblumenöl
500 g vollreife Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine rote Pfefferschote
75 g Couscous
3 EL Kräuteressig
Salz
4 EL gemischte Kräuter frisch gehackt (wie Petersilie, Dill, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Kerbel, Borretsch und etwas Minze)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, abtrocknen, von Stiel- und Blütenansätzen befreien und der Länge nach in etwa 1 cm dicke Scheiben, dann in ebenso breite Stifte schneiden.

2

2 Esslöffel Sonnenblumenöl erhitzen. Die Zucchinistifte darin rundherum bei mittlerer Hitze so lange braten, bis sie leicht gebräunt und halbweich sind, dann auf Küchenpapier abfetten und etwas abkühlen lassen.

3

Inzwischen die Tomaten waschen, abtrocknen und würfeln, die Stielansätze und Kerne entfernen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und feinwürfeln. Die Pfefferschote vom Stielansatz befreien, halbieren und alle Kerne herauskratzen. Die Schotenhälften kalt abspülen und in feine Streifen schneiden. Diese Salatzutaten mit dem Couscous, dem Essig, Salz, den Kräutern und dem restlichen Öl mischen.

4

Den Salat zugedeckt bei Zimmertemperatur 45 Minuten durchziehen lassen. Den Salat vor dem Servieren mit einer Gabel noch einmal durchrühren.