Couscous-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Couscous-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41522

Couscous-Salat

mit Granatapfelsaft

Couscous-Salat
242
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
400 g zarte grüne Bohnen
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 Rosmarinzweig
300 g Couscous
300 ml reiner Granatapfelsaft
Salz
1 TL Pul Biber
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Rucola oder Endiviensalat
500 g Tomaten
200 g Feta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bohnen waschen und putzen. In 1 EL Olivenöl mit Rosmarin und Salz in etwa 30 Min. geschlossen garschmoren. Eventuell etwas Wasser zugeben. Inzwischen Couscous mit einem Mix aus Granatapfelsaft und 300 ml Wasser mit 2 TL Salz und Pul Biber vermischen und ca. 20 Min. quellen lassen.

2

Frühlingszwiebeln, Rucola und Tomaten waschen. Zwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Rucola in feine Streifen schneiden. Tomaten und Käse kleinwürfeln.

3

Alle Zutaten miteinander mischen, mit Olivenöl, Salz und Pul Biber abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Statt Couscous passen auch Bulgur oder Reis - beides muss aber gegart werden. Der Granatapfelsaft lässt sich durch einen Mix von
100 ml Zitronensaft und 200 ml Wasser ersetzen.