Couscouscreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
CouscouscremeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Couscouscreme

mit eingelegten Kirschen

Rezept: Couscouscreme
20 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Creme:
200 ml Apfelsaft
Döschen Safranfäden (0,05 g)
Jetzt hier kaufen!aufgeschlitzte Vanilleschoten
100 g Couscous
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
1 EL. Zitronensaft
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 EL Orangensaft
1 TL abgeriebene unbehandelle Orangenschale
2 Eiweiß
Salz
60 g Zucker
300 g Sahne
Für die Kirschen:
125 g Zucker
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke (ca. 2 EL)
125 ml Rotwein
125 ml roter Portwein
4 EL Orangensaft
1 EL Zitronensaft
Hier kaufen!1 kleines Stück Zimtrinde
5 Pimentkörner
5 schwarze Pfefferkörner
1 Zacken Sternanis
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
1 Streifen unbehandelte Orangenschale
Hier kaufen!1 Scheibe Ingwer
200 g Kirsche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Creme den Apfelsaft erhitzen. Die Safranfäden einstreuen, die Vanilleschote einlegen und bei milder Hitze 5 Minuten ziehen lassen.

Den Couscous in den heißen Apfelsaft rühren, vom Herd ziehen und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, unter den warmen Couscous rühren und darin auflösen. Zitronensaft und -schale, Orangensaft und -schale unterrühren und den Couscous auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Die Vanilleschote entfernen.

2

Die Eiweiße mit  Prise Salz und dem Zucker zu einem cremigen Schnee schlagen. Die Sahne cremig schlagen.

Eischnee und Sahne abwechselnd locker unter den Couscous heben. Die Creme in Portionsfärmchen (120 ml Inhalt) füllen und mehrere Stunden kühl stellen. 

Für die Kirschen den Zucker mit 60 ml Wasser in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze einige Minuten zu einem hellen fIüssigen Karamell kochen.

3

Die Stärke mit etwas Rotwein glatt rühren. Den restlichen Rotwein, den Portwein, Orangen- und Zitronensaft zum Karamell geben und den dabei festwerdenden Karamell darin aullösen. Die angerührte Stärke vorsichtig in den Fond rühren und etwa 1 Minute köcheln lassen. Die ganzen Gewürze, die Zitrusschalen und den Ingwer dazugeben, den Topf vom Herd nehmen und alles 5 bis 10 Minuten ziehen lassen.

4

Inzwischen die Kirschen waschen und entsteinen. Den Fond durch ein Sieb gießen, mit den Kirschen mischen und auskühlen lassen. Die Couscouscreme aus den Förmchen auf Dessertteller stürzen und mit den eingelegten Kirschen und nach Belieben gebackenen Kataifiteigfäden garnieren.