Couscoussalat mit Zitrus- Marinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Couscoussalat mit Zitrus- MarinadeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Couscoussalat mit Zitrus- Marinade

Rezept: Couscoussalat mit Zitrus- Marinade
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Couscous in einer Schüssel mit 80 ml kochendem Salzwasser übergießen und 5 Minuten zugedeckt quellen lassen. Dann mit einer Gabel mehrmals auflockern.

2

Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und holzige Enden kürzen. Die Spargelstangen schräg in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 3 bis 4 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3

Die Tomaten über Kreuz einritzen, überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

4

Für die Marinade den Zitronen- und Orangensaft mit der Petersilie verrühren, nach und nach das Olivenöl unterschlagen. Den Knoblauch schälen und dazu pressen.

5

Den Couscous mit dem Spargel, den Tomaten und den Frühlingszwiebeln vermischen. Die Marinade unterrühren und den Salat mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.