Cranberry-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Cranberry-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Cranberry-Muffins

Rezept: Cranberry-Muffins
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Rührteig:
125 g weiche Butter
80 g Zucker
40 g Honig
2 Eier (Größe M)
Schalenabrieb von 1 Bio-Orange
100 g Mehl
1 TL Backpulver
Haselnüsse hier kaufen.50 g gemahlene Haselnüsse
50 ml Glühwein (Rotwein oder Johannisbeersaft für Kinder)
Hier online kaufen.100 g getrocknete Cranberry
Außerdem:
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
Jetzt zuschlagen!3 EL Orangenlikör
Hier online kaufen.einige getrocknete Cranberry
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Honig, Eier und Orangenschale unterrühren. Mehl mit Backpulver und Haselnüssen mischen. Im Wechsel mit Glühwein unterrühren. Zum Schluss Cranberries untermengen.

2

Mulden eines Muffinblechs mit Papierbackförmchen auslegen. Teig einfüllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3) ca. 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3

Puderzucker mit Orangenlikör zu einem spritzfähigen Guss verrühren. Guss in eine Spritztüte mit dünner Lochtülle füllen. Muffins mit Guss verzieren und mit getrockneten Cranberries garnieren.